– Bis zu 27% mtl. Nettorendite durch das Partnerunternehmen / Broker
– Erfüllt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben der BaFin
– Jederzeit Zugriff auf Ihr Kapital (eigenes Konto beim Broker)

Herzlich willkommen

Manchmal gibt es in unserem Leben Chance, die die Möglichkeit in sich tragen, unser Leben zu verändern. MySystemX ist aus meiner Sicht eine solche Chance. Aus diesem Grund habe ich hier für Sie die wichtigsten Informationen zu dieser Firma zusammengestellt, damit Sie erfahren, worin diese Chance besteht und was Sie tun können, um diese Chance zu ergreifen.
Gleichzeitig werden Sie beim Durchlesen und Durchschauen dieser Internetseite eine Vorstellung davon bekommen, welche zwei fantastischen Wege Ihnen MySystemX ermöglicht, um dem Ziel nach finanzieller Freiheit, zwei große Schritte näherzukommen. Zum einen profitieren Sie durch MySystemX von den monatlichen Gewinnen des Partnerunternehmens FX NextGen. Dies erzielt für seine Investoren eine monatliche Rendite von bis zu 27 % Netto-, bzw. 30 % Brutto. Zum anderen bietet MySystemX ein einzigartiges Networkprogramm. Beide Angebote ermöglichen es Ihnen, ein passives Einkommen zu generieren.
Viele halten Networkmarketing für einen fairen Weg, wenn es um die Frage geht, in welchem Verhältnis Leistung und Verdienst stehen und in welchem Maß ich selbst darüber bestimmen kann, wie viel Zeit und Energie ich investieren möchte. Welchen Weg man für sich bereit ist zu gehen, um sich seine Wünsche und Ziel zu erfüllen, ist sicher individuell unterschiedlich. Auf  mich macht MySystemX einen sehr seriösen, professionellen, transparenten  und strukturierten Eindruck. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, Sie auf dieser Webseite über das Konzept von MySystemX und meine Erfahrungen, die ich mit diesem Unternehmen sammeln werde, zu informieren.
Sollten Sie von MySystemX ebenso begeistert sind wie ich, werden Sie Partner und partizipieren Sie von stabilen Einnahmen bei zugleich geringen Risiken. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

FX NextGen Ltd – der Partner-Broker von MySystemX

FX NextGen Ltd ist ein Start-up Online-Forex-Broker mit Sitz und Lizenz auf Vanuatu. (Die Brokerlizenz können Sie hier einsehen). Er wurde  von erfahrenen Managern gegründet, die gemeinsam auf eine Erfahrung von mehr als 50 Jahren zurückgreifen können. Manch einer wird sich vielleicht Fragen: „Warum Vanuatu?“ Der Grund dafür liegt darin, dass es dem Unternehmen wichtig ist, eine weltweite Brokerlizenz zu erhalten, die es trotz der sehr strengen Regularien, in Vanuatu kostengünstiger realisieren konnte.  FX NextGen arbeitet intensiv mit bestehenden Broker- und Bankpartnern zusammen, bei denen die Handelstechnologie dieses Online-Forex-Brokers, auf deren Managed Accounts aufgeschaltet werden. Der Schlüssel zum Erfolg liegt für das Unternehmen FX NextGen nicht in einem Handelsroboter oder Zauber Skript, sondern in der exakten und akribischen Betreuung bzw. dem Managen der Positionen. Dies gilt auch dann, wenn dafür nur wenige Sekunden bis Minuten zur Verfügung stehen. Die direkte Handelsanbindung über einen Primebroker zu den größten Liquiditätsbanken und der state of the art Handelsumgebung ermöglicht FX NextGen eine rasche und fehlerfreie Orderplatzierung, die dem Trader alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Handeln bietet. Für die Ein- und Auszahlungen bietet FX NextGen folgende Möglichkeiten:  SEPA, Sofortüberweisung (nur bei Einzahlung),  SWIFT,  Kreditkarte, Bitcoin.

Wie alles begann…oder warum MySystemX derzeit das transparenteste und ehrlichste Programm in diesem Bereich auf dem Markt ist.

.

Martin Rühle ist einer der Gründer von MySystemX und Hauptinitiator. Auf seinem Block „Projekt Karibik“ http://projektkaribik.com/wordpress/ berichtet er über seine bisherigen Erfahrungen als Networker und wie es dazu kam, dass MySystemX gegründet wurde.
Was Martin Rühle dort schreibt, ist aus meiner Sicht sehr lesenswert, da es die Erfahrungen so vieler Menschen wiedergibt, die im Bereich der MLM-Systeme ebenfalls Enttäuschungen und finanzielle Verluste erlebt haben. Sei es, weil die Company plötzlich pleite oder einfach nicht mehr existent war. Die von Herrn Rühle gemachten Erfahrungen und seine Werte zum Thema Ehrlichkeit teile ich zu 100 %. Ich selbst habe mich auch schon oft gefragt, ob es Ehrlichkeit im Network-Marketing bzw. bei allen damit gekoppelten „Finanzgeschäften“ überhaupt gibt. Aus meiner Erfahrung ist Herr Rühle einer der wenigen mir bekannten Networker, dessen Verständnis von Ehrlichkeit und Transparenz auch dem Meinem entspricht. Dann fast jede Company behauptet natürlich von sich ehrlich und transparent zu sein. Ich habe aber immer wieder feststellen müssen, dass sich die Definition von Ehrlichkeit und Transparenz von meiner grundlegend  unterscheidet. Auch wenn ich Herrn Rühle nicht persönlich kenne (was sich ja noch ändern kann 😉 ), wertschätze ich seine Offenheit und Ehrlichkeit. Diese ist für mich übrigens mit ein Grund, MySystemX zu vertrauen und mich für diese Firma zu begeistern.   

.
Im Folgenden zitiere ich ausschnittsweise aus dem Bockbeitrag von Martin Rühle:
„Ich erzählte von Beginn an ehrlich meine Geschichte und lies meine Leser an der Entwicklung meiner Networkaktivitäten teilhaben. Von Anfang an betonte ich, dass ich für kein Geld der Welt meine Ehrlichkeit verkaufen würde, das war auch das, was ich bis heute durchgehalten habe, und darauf bin ich stolz, da Ehrlichkeit in dieser Branche eigentlich ein Fremdwort ist.“
…….
Hier wird sowohl von vielen Programmen (Systemen) als auch von vielen Networkern dermaßen gelogen, dass es einem schlichtweg kotzübel wird. Leider scheint dieses Verhalten fast schon eine Grundvoraussetzung dafür zu sein, in dieser Branche den ganz großen Erfolg haben zu können (ich kenne natürlich zahlreiche rühmliche Ausnahmen).
…….
Ich jedenfalls habe in dieser Branche alles gesehen, sowohl im negativen Sinne als auch im Positiven.
Durch mein stetig wachsendes Netzwerk hatte ich schon seit Längerem sehr gute Kontakte zu Fachleuten aus anderen Branchen. Es wuchsen nach und nach einige sehr enge Freundschaften und irgendwann Ende 2016 passte plötzlich alles zusammen und die Idee für MySyxtemX war geboren.

Das Rezept für MySystemX:

die Bekanntschaft mit einem Forex-Spezialisten, der seit vielen Jahren in dieser Branche auf höchstem Niveau viele Millionen Dollar für Kunden aus aller Welt betreut und tradet. Ein Allroundtalent, das von Cryptowährung über Forex-Handel und Programmierung alles virtuos beherrscht.
Zwei Networker, die Marketing beherrschen und die mein Vertrauen genießen, wie wenig andere!

Zusammen haben wir einen Weg gefunden, dieser Branche endlich einmal das zu geben, was sie braucht: ein ehrliches und transparentes Programm, von Networkern für Networker und darüber hinaus auch für Nicht-Networker, nämlich für Investoren.

Im Januar 2017 war die Geburtsstunde von MySystemX (MSX) in Hamburg. Danach haben wir MSX in der Woche darauf in Zürich präsentiert. Was danach passiert ist, hat zumindest mich beinahe umgehauen.

……

Auch die Tatsache, dass sich bei uns Nicht-Networker melden, um einfach Geld zu investieren, bestätigt unser Konzept, von dem ich glaube, dass es die gesamte Branche revolutionieren könnte.

Wir, und damit MySystemX behaupten, dass unser Programm das derzeit transparenteste und ehrlichste Programm auf dem Markt ist. Wir behaupten, dass MSX kein Ablaufdatum hat, wie fast alle anderen Programme. Das bedeutet, dass es uns vermutlich in zwei, in fünf und vielleicht auch in zehn Jahren noch geben wird.

Die neusten Infos zu MySystemX

13. Juni 2017 // Das Trading beginnt 🙂

Mit ein paar Tagen Verzögerung hat das Trading nun am 13. Juli 2017 begonnen. Da die Einbindung des Metatraders 5 (MT5) noch nicht zu 100 % funktioniert, können im Augenblick die Tradings nicht live mitverfolgt werden. Dies Problem sollte aber bis Ende Juli behoben sein, sodass dann auch dies möglich ist.
Inzwischen (15. 06. 2017 ) wurden von MySystemX auch die Partnerprovisionen eingebucht. Eine Möglichkeit diese Gelder auf das eigene Konto beim Broker zu überweisen soll heute ebenfalls implementiert werden.

Sa. 24. Juni 2017 // Opening Event in München

Am Samstag den 24. Juni 2017 findet das Opening Event von MySystemX von 15:00 – 19:00 Uhr in München statt. MSX werden drei Gesellschafter, der Gesellschafter des Bokers FY NextGen und einige Top-Leader des Unternehmens dort sein. Eingeladen ist jeder, der Interesse hat und sich aus erster Hand informieren möchte.
Veranstaltungsort: Leonardo Royal Hotel Munich
ACHTUNG: Es sind nur noch Restplätze verfügbar.
Tickets gibt es hier.

Was ist MySystemX und wie funktioniert es ?

Das Unternehmen MySystemX (MSX) ist ein Online-Marketing-Vermittler, dass von seinem Partnerunternehmen, der FX NextGen (Forex-Broker) exklusiv beauftragt wurde, jegliche Marketingtätigkeiten für diese Firma zu übernehmen.  MySystemX  stellt also den Kontakt zwischen einem potentiellen Investor (Kunden) und der FX NextGen her und bekommt im Gegenzug Geld für sogenannte „Leads“ bzw. für diese Vermittlungstätigkeit. Darüber hinaus nutzt MySystemX das Vertriebsmodell des Networkmarketing, um für  FX NextGen Werbung zu machen. MySystemX selbst sammelt weder Geld ein noch vermittelt das Unternehmen irgendwelche Finanzprodukte.
Eine der Kernkompetenzen von MySystemX besteht also darin, den Kontakt zwischen einem potenziellen Investor und dem spezialisierten und voll regulierten Forex Broker FX NextGen (Security Dealers Lizenz) herzustellen. Dieser Broker gibt wiederum dem Investor die Möglichkeit an dem hoch lukrativen Devisenmarkt (Forextrading) zu partizipieren. Der Investor bekommt so, ohne selbst ein unkalkulierbares Risiko eingehen zu müssen, einen Zugang zum hoch lukrativen Devisenmarkt und wird an den Gewinnen mit einer Nettorendite von bis zu 27 % (Brutto bis zu 30 %) pro Monat beteiligt. Die Mindesteinlage beginnt bereits bei 100 $.

Die zweite Kernkompetenz von MySystemX ist ein fairer und ausgeklügelter Network-Marketing-Plan. Dieser Verdienstplan ermöglicht jedem MySystemX Partner, der neue Investoren über die Marketing-Firma MySystemX anwirbt, nachhaltig an den Investitionen seiner Partner prozentual zu partizipieren.
Das Unternehmen MySystemX gibt hier vier unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten vor, die durch verschiedene Provisionsstufen zusätzliche Anreize schaffen auch andere von den Möglichkeiten, die MySystemX bietet, zu begeistern. Weiter Informationen zum Marketingplan von MySystemX finden Sie hier.
Von jeder Einlage eines Investors, der über die Marketing-Firma MySystemX einen Account bei FX NextGen angelegt hat, werden 27 % abgezogen und an MySystemX für deren Aufwendungen bezahlt.

Für die, die lieber Video gucken als Website lesen 😉

Video von Saman Shiripour, bzw. Rober Meier

Geplante Webinare

Was bietet MySystemX ?

  • MySystemX ist ein absolut transparentes und reales Unternehmen im Network-Marketing-Bereich
  • Strikte Trennung von Marketingfirma (MySystemX) und Investmentfirma (FX NextGen). Dies ermöglicht eine rechtliche einwandfreie Absicherung gegenüber den Finanzaufsichtsbehörden.
  • Die Gründer von MySystemX sind erfahrene und bekannte Networker aus Deutschland, Österreich,  Schweiz und Australien
  • Mathematisch errechneter Provisions-Plan
  • Lukrative Sonderboni
  • Das Partnerunternehmen FX NextGen ist ein global, lizenzierter Broker, der im Mrd. Bereich tradet
  • Der Broker FX NextGen hat eine DIREKTE Anbindung an den Primebroker. Dieser Primebroker ist DIREKT an die Liquiditätsbanken angeschlossen.
  • Jeder Investor (Partner) schließt einen Vertrag direkt mit dem Broker ab
  • Die Trader sind sehr erfahren und preisgekrönt und bieten Zugang zum lukrativsten Finanzmarkt der Welt (Managed Accounts)
  • Getradet wird im 3-Schicht-Betrieb, (keine Auto-Software, kein Robotor)
  • Die Trading-Ergebnisse werden live und in Echtzeit auf unabhängiger Plattform wie z.B. auf https://www.myfxbook.com/ einsehbar sein.
  • Einlage ab 100 Dollar möglich. Auszahlungen ab 50 Dollar
  • Bis zu 27 % Netto- bzw. 30 % Bruttorendite pro Monat
  • Von jeder Investition, bei der Geld auf das Brokerkonto überwiesen wird, werden 27 % Systemgebühren abgezogen. Mit den verbleibenden 73 % werden Gewinne erwirtschaftet.
  • Auf alle Gewinne fallen 10 % Performancegebühren. (Diese  10% werden erst berechnet, wenn die Erstinvestition durch die erzielten Gewinne wieder auf 100 % angewachsen ist)
  • Jeden Montag werden Ihre Gewinne Ihrem Konto des Anlegers beim Broker FX NextGen gutgeschrieben
  • Einlage jederzeit wöchentlich auszahlbar
  • Ein- und Auszahlungen via
    – SEPA
    – Sofortüberweisung (nur Einzahlung. Gebühren: 1.50 %)
    – SWIFT
    – Kreditkarte (Gebühren werden vermutlich geteilt. 2,50 %)
    – Bitcoin (Gebühren: 0,5 %)
  • Debit Card des Zahlungsanbieters 2Pay4You, mit dem MySystemX zusammenarbeitet ab ca. Anfang August 2017
  • Eine eigene Debit Card mit einem MySystemX Design wird bis zum Ende des Jahres verfügbar sein
  • Events werden in einigen Monaten veranstaltet, bei dem jeder die Möglichkeit hat, den CEO kennenzulernen
  • Website in Deutsch und Englisch, sowie in Französisch, Russisch und Türkisch. Weitere Sprachen folgen demnächst

Rechtliches

(Ein Klick auf die roten Textteile öffnet das entsprechende Dokument in einem neuen Fenster)

Support

Die Erfahrungen mit dem Kundenservice von MySystemX und FX NextGen sind durchgehend sehr positiv. Auf E-Mails wurde schnell und kompetent geantwortet. Ebenso erfreulich ist es, dass es für beide Unternehmen einen deutschsprachigen und auch englischen Support gibt. (Ein Klick auf die roten Textteile öffnet Ihr E-Mail-Programm oder die jeweilige Webseite in einem neuen Fenster)

Die Gründer von MySystemX


v.l.r.: Martin Rühle, Detlev Janicki , Mike Dieroff, (x), Reza Brück, Saman Shiripour, Waldemar Deutsch

Geschäftspräsentation MySystemX

In der Geschäftspräsentation von MySystem finden Sie alle wichtigen Informationen komprimiert auf 13 Seiten. Das pdf-Dokument können Sie über den nachfolgenden Link öffnen und anschließend bei Bedarf auf Ihrem PC abspeichern.

[MySystemX Geschäftspräsentation]

Marketingplan MySystemX

Im Marketingplan von MySystemX finden Sie alle wichtigen Informationen über  4 unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten komprimiert auf 8 Seiten. Das pdf-Dokument können Sie über den nachfolgenden Link öffnen und anschließend bei Bedarf auf Ihrem PC abspeichern.

[MySystemX Marketinplan]

Tradingplan von FX NextGen (Broker)

Im Tradingplan  finden Sie  Einzelheiten zum Broker FX NextGen und zu seinen Handelsstrategien, komprimiert auf 5 Seiten. Das pdf-Dokument können Sie über den nachfolgenden Link öffnen und anschließend bei Bedarf auf Ihrem PC abspeichern.

[FX NextGen Tradingplan]

Was MySystemX von anderen Mitbewerbern unterscheidet

Kombination von Managed Forex Trading und Networkmarketing

MySystemX ist eine einzigartige Kooperation mit einem Forexbroker FY NextGen eingegangen. Die zusammengenommene Expertise beider Unternehmen eröffnet Ihnen als Investor und Networker die Möglichkeit, dauerhaften Erfolg auf dem Forexmarkt zu haben.

Sie entscheiden wie lang Ihr Geld für Sie arbeitet

Ihr Geld wird immer Ihrs bleiben, egal wie lange Sie dabei sind. Eine Entnahme der kompletten Summe (abzüglich der 27 %  für das Networkmarketing) ist jederzeit möglich. Es gibt kleine festgelegten Laufzeiten.

Strikte Trennung von "Marketing-" und "Investment-" Firma

Dies Erfüllt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben der BaFin. Da MySstemX keine Finanzprodukte vermittelt, kommt man als Networker auch nicht mit den entsprechenden Gesetzen in Konflikt.

.

Kundengelder auf eigenem Konto

Ihr investiertes Geld befindet sich auf einem separaten Konto und wird nicht mit dem Vermögen des Brokers vermischt. So sind diese Gelder im Falle eines Konkurses des Brokers nicht Teil der Insolvenzmasse, d.h. die Gläubiger des Brokers haben keinen Anspruch darauf.

Größtmögliche Transparenz und Ehrlichkeit

Alle Tradingergebnisse werden für jeden Investor täglich auf myfxbook.com in Echtzeit live geschaltet.

.
.
.

Garantierter Marketingplan

Der maßgeschneiderte Marketingplan ist so berechnet worden, dass Kommissionen und Bonuszahlungen garantiert werden können. Keine Änderungen, außer in eine positive Richtung. Keine künstlichen Barrieren zu keinem Zeitpunkt!

Videos über MySystemX vom Team Saman

Welche Erfahrungen haben andere mit MySystemX gemacht

MySystemX hat mit seinem außergewöhnlichen Konzept in kurzer Zeit viele Menschen begeistert,
die ihre Chance mit dieser Company und seinem Partnerunternehmen FX NextGen für sich nutzen.

Herbert Koschnick
Ich hab nicht viel Geld und deshalb finde ich es super, dass man bei MySystemX ab 100 Dollar starten kann. Ich freue mich, dass ich mit MySystemX die Möglichkeit habe, mir einen monatlichen Zusatzverdienst zu generieren. Dieses Plus zu meinem Gehalt ermöglicht mir mehr finanzielle Freiheit.
Herbert Koschnick
Dieter Brotbeck
Ich habe von MySystemX erst vor ein paar Wochen erfahren. Das besondere und einmalige Konzept hat mich beeindruckt. Da die Firma noch am Anfang steht, habe ich mich gleich angemeldet.
Dieter Brotbeck
Silke Maurer
Da ich im Bankenwesen tätig bin, war ich zunächst mehr als skeptisch. Letztlich überzeugt hat mich die Transparenz und die Offenheit, mit der sich auch die Gesellschafter von MySystemX im Internet zeigen.
Silke Maurer
Julia Ritter
Ich war auch schon bei einer anderen Company. Dann hat mir meine Freundin von MySystemX erzählt. Dass ich ab 100 Dollar investieren kann und jederzeit Zugriff auf mein investiertes Geld habe, habe ich bisher noch bei keiner Company gefunden. Ich habe mich angemeldet und Geld investiert. Mal sehen, wie lange ich noch meinen Hamsterradjob habe 😉
Julia Ritter
Udo Kranz
Also ganz ehrlich? …Für mich ist das nix. Ist mir zu spekulativ und Networkmarketing ist auch nichts für mich. Ich hab nen Finanzberater. Der kümmert sich um alles. Mein Geld liegt sicher auf der Bank. Hab es angelegt. Klar gibt es da nicht so viel Zinsen. Aber ich geh lieber jeden Tag arbeiten und weiß, dass mein Geld am Ende noch da ist.
Udo Kranz
Herbert Sutterer
Was soll ich sagen. Ich bin zwar noch vom „Alten Schlag“ aber bei der Bank bekommt man ja nichts mehr für sein Geld. Mit dem Angebot, das MySystemX bzw. FX NextGen bietet, möchte ich meine Rente etwas aufbessern. Ich bin ziemlich gespannt.
Herbert Sutterer

Chancen gehen nie verloren. Die man selbst versäumt, nutzen andere.

(Unbekannt)

Ich möchte die Chance nutzen und mich kostenfrei bei MySystemX anmelden
Ich brauche noch mehr Infos zu MySystemX oder zum Broker Fx NextGen
Ich habe mich angemeldet und habe Fragen zum Marketingplan von MySystemX
error: Content is protected !!